Startseite » Pflanzen und Floristik

Pflanzen und Floristik

Unter Pflanzen verstehen wir in der heutigen Zeit hauptsächlich den Anbau, die Zucht und den Vertrieb von Kulturpflanzen. Kulturpflanzen werden als Nutzpflanzen angebaut wie Weizen, Reis, Mais, Kartoffeln und Gemüse und dienen hauptsächlich der Ernährung für Mensch und Tier. Andere Pflanzen wiederum wie z.B. Bäume oder auch Bambus werden für Bauzwecke genutzt oder auch zur Energiegewinnung. Weitere Pflanzen werden als Heilmittel bezeichnet, aus denen Arzneimittel, Extrakte oder Kräutertees hergestellt werden. Tabak-, Kaffee- und Teepflanzen werden zu Genussmitteln verarbeitet und aus einigen wenigen, mitunter giftigen Pflanzen werden Suchtmittel und Drogen hergestellt. Eine zunehmende Bedeutung gewinnen die aus Pflanzen gewonnenen Kraftstoffe, zum Beispiel Biodiesel. Alle Pflanzen haben aber eines gemeinsam: Sie tragen zur Versorgung der Atemluft mit Sauerstoff bei und dienen somit als Sauerstofflieferanten. Sehr beliebt sind nicht zuletzt die Zierpflanzen. Sie werden zumeist aus ästhetischen Gründen angepflanzt. Dazu gehören alle Zimmerpflanzen wie z.B. Bromelien und Orchideen. Oft werden Blumen auch wegen ihres Duftes angepflanzt, z.B. Rosen. Angeboten werden Pflanzen wie Blumen, Stauden. Stecklinge, Heckenpflanzen und Baumgehölze in Baumschulen, Gartenbaufirmen und in Baumärkten, wo auch alle anderen Materialien und Werkzeuge für die Gartengestaltung zu bekommen sind. Zunehmende Beliebtheit erfährt das Einkaufen im Internet und die Informationssuche auf diversen Informationsseiten. In Gartenforen und Communities, auf privaten Gartenseiten und Online-Shops sind unzählige Angebote zu finden.
Resultierend aus der Ästhetik und dem Duft ist das Blumenbinden, auch Floristik genannt, entstanden. Blumenbinden oder Floristik ist die künstlerische und handwerkliche Gestaltung von Blumen- und Pflanzenschmuck. Die jahrhundertealte Tradition wird meist zu besonderen Anlässen eingesetzt, etwa zur Ausschmückung von Kirchen, Hotels, Geschäftsräumen, bei Tagungen und Messen sowie in Wohnräumen. Auch zu Hochzeiten, Geburtstagen, Taufe und Kommunion finden florale Gebinde ihren Einsatz. Zu beziehen sind diese Blumengebinde, Gestecke und Kränze in lokalen Einzelhandelsgeschäften, auf Märkten und in Gärtnereien. Aber auch im Internet sind Blumen und Gestecke mittlerweile günstig und per Mausklick erhältlich. Hier kann man Blumen für einen bestimmten Anlass bestellen oder seinem Partner eine schöne Überraschung bereiten. Den Blumenstrauß online verschenken ist eine ideale Möglichkeit hierfür, und zudem einfach und in großer, individueller Auswahl möglich. Mitglieder eines Gartenvereines haben im Rahmen der Vereinsarbeit die Möglichkeit, das Blumenbinden zu erlernen. In neuester Zeit werden Schnittblumen und Blumengebinde vermehrt über das Internet angeboten. Supermärkte und Franchise-Unternehmen bieten ebenso wie Blumengroßhändler einen Bestell- und Lieferservice an.

« zurück

» Link in diese Kategorie hinzufügen